Forsthelm

Der Forsthelm ist ein extrem wichtiger Schutz für den Kopf

Der Forsthelm zählt ebenfalls zu einem wichtigen Teil der Schnittschutzausrüstung. Er ist enorm wichtig, da er einen optimalen Schutz im Kopfbereich bietet. Im Wald kommt es durch fallende Äste schnell zu schweren Verletzungen. Das Arbeiten mit der Kettensäge im Wald ist ohne Forsthelm viel zu gefährlich. Forsthelme besitzen ein Visier, das gewöhnlich aus Acryl (Glas), gewebten Draht oder Nylongewebe ist, somit ist ebenfalls das Gesicht geschützt. Der Vorteil bei gewebten Visieren ist, das diese nicht anfällig gegen Kratzer sind. Um die Ohren vor schädlichen Lärm von der Kettensäge zu schützen, verfügt der Forsthelm noch über einen zusätzlichen Gehörschutz. Außerdem schützt der Helm gegen ein Kick back, das heißt ein Rückstoß der Kettensäge. Dabei bleibt bei modernen Kettensägen die Kette durch die Kettenbremse sofort stehen.
Aber es kann trotz allem noch zu Verletzungen durch die stehende Kette im Gesicht kommen. Überwiegend sind die Helme leicht und stabil. Durch das innovative Belüftungssystem kommt es nicht zu einer Überhitzung.

Wie viel kostet ein Forsthelm mit Visier und Gehörschutz?

Ein guter Forsthelm gibt es ab 30 bis 250 € und ist in der Regel mit einem Gehörschutz und Visier ausgestattet. Es gibt mit Sicherheit große Preisunterschiede. Entscheidend ist, ob der Helm für private Zwecke ist oder beruflich zum Einsatz kommt.
Die meisten Helme, die mehr kosten sind leicht und stehen für guten Tragekomfort. Dies ist ein wichtiger Faktor, weil das längere Tragen eines Helmes führt auf Dauer zu Verspannungen.

Vorsicht! Lebensdauer von Forsthelmen ist beschränkt!
Viele Nutzer wissen nicht, das Forsthelme in der Regel eine maximale Nutzungsdauer von fünf Jahren haben. Dieses gilt ab Herstellungsdatum und nicht ab dem Kauf. Auf dem Innenband des Forsthelms ist ein Datum aufgedruckt. Es gibt in hochwertigeren Helmen ein UV-Band. Dieses zeigt, abhängig von Intensität und Dauer die UV-Strahlung an und wann der Helm nicht mehr die volle Schutzwirkung entfaltet. Wenn das der Fall ist, ist dieser sofort auszutauschen. UV-Strahlung ist neben Schäden durch die Kettensäge und Holzschläge der größte.

Worauf ist beim Kauf zu achten ?

Außerordentlich wichtig ist die richtige Größe zu wählen.
Am besten ist es den ausgewählten Helm im Fachhandel auszuprobieren. Es ist ratsam den Helm im Geschäft für eine längere Zeit zu tragen, um Tragekomfort und Passform zu testen.
Wer seine Helmgröße kennt, kann alternativ in Online Versandhäusern bestellen. Aber dort ist ebenfalls wichtig, wenn der Helm nicht zu hundert Prozent passt, ist es empfehlenswert ihn umzutauschen.

Normen für den Forsthelm
Genau wie die Schnittschutzkleidung, haben Forsthelme DIN-Norm Kennzeichen und diese sind einzuhalten. Diese Merkmale sind beim Kauf zu überprüfen.
Die aktuellen Normen wären

  • DIN EN 397
  • DIN EN 352
  • DIN EN 1731

Mit den oben genannten Normen hat der Forsthelm allen Tests bestanden und ist Sicher.

Qualitätskennzeichnungen
Forsthelme besitzen eine Qualitätskennzeichnung, welche in den meisten Fällen direkt am Helm oder auf der Verpackung zu finden ist. Auf folgende Prüfzeichen und Gütesiegel ist zu achten.

  •  CE-Kennzeichnung
    Dieses Kennzeichen gibt Auskunft über die Richtlinien und die europaweiten Gesetzlichen Sicherheitsstandards.
  • Schnittschutzklassen
    Dieses bezieht sich vor allem auf die Schnittschutzeigenschaften des Forsthelms als auch auf die Anwendbarkeit in bestimmten Einsatzbereichen der Forstwirtschaft.
  • KWF Prüfzeichen
    Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) überprüft und zertifiziert forsttechnische Arbeitsmittel regelmäßig auf die Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Ergonomie.
  • Farbe
    Es ist Ratsam den Forsthelm in einer RAL-normierten Warnfarbe zu kaufen.
    Es gibt Farben von orange, über gelb bis hin zu leuchtendem Rot. Immer häufiger gibt es Forsthelm Angebote in Neon grün. Für die Schnittschutzkleidung und den Forsthelm ist diese Farbe nicht normiert. Durch die von weitem erkennbare Warnfarbe sehen und nehmen die Kollegen die anderen Waldarbeiter viel besser wahr und auf diese weise kann man Unfällen vorbeugen.

 

Forsthelm Husqvarna Technical

Forsthelm Husqvarna TechnicalDer Forsthelm verfügt über ein 6-Punkt Textilgurt, dieser ermöglicht einen höchstmöglichen Tragekomfort. Außerdem besitzt der Helm ein innovatives Belüftungssystem mit Mesh-Gewebe. Visier und Gehörschutz bietet bestmöglichen Schutz sowie Bewegungs- und Sichtfreiheit. Es besteht die Möglichkeit eine Stirnlampe an den Helm anzubringen. Zudem ist die Helmgröße verstellbar. Der Preis liegt bei 80 €.

Fazit:

Der Forsthelm Husqvarna Technical ist ein hochwertig, bequem zu tragen und bietet bestmöglichen Schutz. Der Helm ist im Profieinsatz sowie im Privaten Bereich bestens geeignet.

 

Forsthelm Stihl Aero Light
Forsthelm Stihl Aero-LightDer Forsthelm besitzt für beste Sicherheit im Bereich des Gesichtsschutzes ein flexibles Nylongittersystem. Zudem hat der Helm eine Luftzufuhr sowie eine integrierte Regenrinne. Die Basisvariante des Aero Light gibt es unter 50 €. Zu dieser gibt es zwecksmäßiges Zubehör zu Kaufen. Das wäre beispielsweise eine Schutzbrille oder Nackenregenschutz.

Fazit:

Der Forsthelm Stihl Aero Light bietet neben der Basisvariante vielseitiges Zubehör. Ein Helm mit vielen Extras, die es zusätzlich zu Erwerben gibt. Vom einfachen Modell für Einsteiger bis hin zum Profi Forsthelm, mit dem Stihl Aero Light ist alles Möglich.

 

Forthelm Pfanner Integral Forest
Forsthelm Pfanner Integral ForestDer Forsthelm verfügt über eine Einheitsgröße, die komfortabel anzupassen ist. Dieser Helm ist Perfekt für den täglichen Einsatz im Wald sowie im privaten Bereich. Zudem sitzt er Kopfüber perfekt und bietet bestmöglichen Schutz.. Zudem hat der Helm ein Belüftungssystem und einem integrierten Sicht und Nackenschutz. Der Preis liegt bei 185 €.

Fazit:

Der Forthelm Pfanner Integral Forest hat jede Menge zu bieten und ist mit 185 € nicht billig. Meiner Meinung nach rechtfertigt den höchsten Sicherheitsstandard sowie eine lange Haltbarkeit auf jeden Fall ein höheren Anschaffungspreis.

 

Forsthelm Einhell
Forsthelm EinhellDer Forsthelm verfügt über ein Kopfband, dies ist komfortabel in der Länge verstellbar.
Zudem hat er ein abnehmbarer Gesichtsschutz, der klappbar und verstellbar ist. Der Gehörschutz ist drehbar, klappbar sowie stufenlos höhenverstellbar. Der Preis liegt bei günstigen 25€.

Fazit:

Der Forsthelm Einhell bietet Schutz, aber für den täglichen Profieinsatz ist dieser auf keinen Fall geeignet. Für den gelegentlichen Einsatz im Privaten Bereich ist der Helm zu empfehlen.